Bilderlings-Karten sind jetzt mit Google Pay verfügbar!

  • Google Pay
    Bezahlen Sie sofort mit Ihrem Handy

    Richten Sie Ihr Android-Gerät für einfache kontaktlose Zahlungen ein. Fügen Sie einfach Ihre Bilderlings-Karten zu Google Wallet hinzu, um loszulegen. Bezahlen Sie für die Dinge, die Sie mögen, mit Google Wallet

  • Google Pay
    Kontaktlose Zahlungen mit Google Pay durchführen

    Bezahlen Sie mit Ihrem Handy überall dort, wo kontaktlose Zahlungen akzeptiert werden. Entsperren Sie es einfach, halten Sie es an das Lesegerät und los geht’s

  • Google Pay
    Keine Gebühren zahlen

    Für Google Pay-Transaktionen fallen die gleichen Gebühren an wie für die Verwendung einer physischen Karte

  • Google Pay
    Es ist einfach und schnell, Ihre Karte zu Google Pay hinzuzufügen!

    Melden Sie sich in der Bilderlings-App an, wählen Sie „Karten und Konten“, tippen Sie dann auf die Schaltfläche Zu Google Pay hinzufügen und folgen Sie den Bestätigungsschritten, um Ihre Karte hinzuzufügen! Sie sind bereit!

Fügen Sie Ihre Karte in Bilderlings App hinzu

Wie man im Laden bezahlt

  1. Entsperren Sie Ihr Telefon
  2. Halten Sie es in die Nähe des Terminals
  3. Achten Sie auf das Häkchen, um zu bestätigen, dass die Zahlung abgeschlossen ist.
    Google Pay wird überall akzeptiert, wo Sie diese Symbole sehen:

Wie man auf Apps und Websites bezahlt

  1. Tippen Sie an der Kasse auf die Schaltfläche Google Pay
  2. Wählen Sie bei Aufforderung eine Zahlungsmethode aus und geben Sie Ihre Lieferadresse ein.
  3. Bestätigen Sie Ihre Bestellung
    Achten Sie an der Kasse auf die Google Pay-Schaltfläche:
Bestellen Sie die virtuelle Karte für sofortige Zahlungen mit Google Pay! Melden Sie sich bei der Bilderlings-App an, bestellen Sie eine virtuelle Karte mit nur einem Fingertipp, fügen Sie die Karte zu Google Wallet hinzu und verwenden Sie sie sofort
Erhalten Sie Cashback* auf Ihre Karteneinkäufe mit Google Pay!

Erhalten Sie Cashback* auf Ihre Karteneinkäufe mit Google Pay!

Keine zusätzlichen Aktivitäten Ihrerseits. Alles ist einfach und schnell. Cashback wird automatisch berechnet und Ihrem Konto gutgeschrieben

*Alle Zahlungskarten (physisch und virtuell), die an Einzelpersonen ausgegeben werden, nehmen an dieser Kampagne teil.

 

Mehr erfahren

Eine sicherere Art zu bezahlen

Eine sicherere Art zu bezahlen

Google Wallet ist sicherer als das Durchziehen Ihrer Karte oder das Bezahlen mit Bargeld, denn die integrierten Sicherheitsfunktionen schützen Sie vor, während und nach jeder Zahlung. Bilderlings hält Ihre persönlichen Daten sicher

Mehr erfahren

Leicht einzurichten 

Die Verbindung Ihrer Bilderlings-Karte mit Google Pay ist schnell und einfach: Sie können dies direkt in Ihrer neuesten Version der Bilderlings-App mit nur wenigen Fingertipps tun – und sofort loslegen!
FAQ
Kann ich der Google Pay-App auf demselben Gerät mehrere Bankkarten hinzufügen?

Ja, Sie können der Google Pay Wallet-App auf kompatiblen Android OS-Geräten mehrere berechtigte Bilderlings-Karten hinzufügen und eine Zahlungskarte standardmäßig auswählen. Wenn Sie eine Zahlungskarte für einen Kauf verwenden möchten, die nicht als Standard eingestellt ist, müssen Sie die Google Wallet-App auf Ihrem Gerät öffnen, die entsprechende Karte auswählen und das Zahlungsterminal mit dem Gerät antippen, das die Google Pay-App mit der ausgewählten Karte geöffnet hat.

Die Google Pay-App wurde deinstalliert, aber Zahlungen können weiterhin durchgeführt werden. Warum?

Google Pay speichert Ihre virtuelle Kontonummer auf Ihrem Gerät. Ihre virtuelle Kontonummer wird für die Verarbeitung von Transaktionen verwendet, nicht für die Google Pay-App.

Die Google Pay-App wird für die Verwaltung Ihrer Karten und für Google Pay-Transaktionsbelege verwendet.

Um mobile Zahlungen zu deaktivieren, müssen Sie die Google Pay-App neu installieren und Ihre Karte aus der App entfernen oder das Menü Einstellungen > NFC-Verbindungen und Kontaktlose Zahlungen > Kontaktlose Zahlungen > Google Pay deaktivieren öffnen (die Namen der Einstellungen können abweichen).

Wie kann ich meine Bankkarte in der Google Pay-App entfernen oder sperren?

So entfernen Sie Ihre Karte in der Google Pay-App:

Öffnen Sie die Google Pay-App auf Ihrem Gerät, wählen Sie die Karte aus, die Sie entfernen möchten, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Zahlungsmethode entfernen“. Auf dem Bildschirm wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt. Klicken Sie auf „Ja, entfernen“. Ihre Karte wird aus der Brieftasche der Google Pay-App entfernt.

Die oben genannten Aktionen haben keine Auswirkungen auf die physische Karte und sie kann weiterhin für Zahlungen verwendet werden. Wenn die physische Karte vorübergehend gesperrt wird, wird sie automatisch von Google Pay suspendiert und Sie können keine Transaktionen mehr mit der Karte auf Ihrem Gerät durchführen.

Wie kann ich eine Karte zu Google Pay hinzufügen?

Melden Sie sich in der Bilderlings-App an, wählen Sie die Karte aus und drücken Sie auf Zu GPay hinzufügen, lesen und bestätigen Sie die Geschäftsbedingungen, Ihre Karte wird hinzugefügt und Google Pay ist bereit für Zahlungen.

Eine weitere Möglichkeit: Laden Sie die Google Pay-App über den Google Play Store auf Ihr Smartgerät herunter.
Wenn Sie die App öffnen, wählen Sie „Karte oder Zahlungsmethode hinzufügen“ und „Debit- oder Kreditkarte“;.
Geben Sie Ihre Kartendaten, Adresse und Telefonnummer ein, lesen und bestätigen Sie die Geschäftsbedingungen.
Klicken Sie auf „Weiter“ und warten Sie auf die SMS mit dem Bestätigungscode. Geben Sie ihn ein, Ihre Karte wird hinzugefügt und Google Pay ist bereit für Zahlungen!

Was ist eine virtuelle Kontonummer und wie unterscheidet sie sich von meiner Kartennummer?

Wenn Sie Ihre Karten zu Google Pay hinzufügen, wird eine virtuelle Kontonummer anstelle einer Kartennummer erstellt. Diese Nummer wird verwendet, um Zahlungen mit der Google Pay-App zu tätigen (oder um Zahlungen zurückzugeben). Auf diese Weise geht Ihre Kartennummer nicht an den Händler und erscheint nicht auf der Quittung. Eine neue virtuelle Kontonummer wird jedes Mal erstellt, wenn eine neue Karte zur Google Pay-App hinzugefügt wird.

Wenn Sie die Google Pay-App für Rückbuchungen verwenden, müssen Sie möglicherweise die letzten 4 Ziffern Ihrer virtuellen Kontonummer eingeben. Die virtuelle Kontonummer finden Sie in der Google Pay-App im Fenster mit den Kartendetails.

Die Karte ist abgelaufen. Muss ich meine neue Karte in der Google Pay-App erneut registrieren?

Ja, Sie müssen die neue Karte mit dem neuen Gültigkeitsdatum in der Google Pay-App erneut registrieren.

Warum ist beim Hinzufügen einer Bankkarte zu Google Pay eine Überprüfung erforderlich?

Das Hinzufügen einer Bankkarte zur Google Pay-App erfordert eine Kartenverifizierung, um das Konto des Nutzers zu schützen. Die Verifizierung per SMS erfolgt durch Senden einer Textnachricht an die registrierte Mobiltelefonnummer. Diese SMS enthält ein Einmal-Passwort, das in der Google Pay-App eingegeben werden muss.

Wenn die Bilderlings-App verwendet wird, um die Bankkarte zu Google Pay hinzuzufügen, ist keine Verifizierung erforderlich.

Was ist, wenn ich mein vorhandenes Mobilgerät verkaufen und ein neues kaufen möchte?

Wenn Sie ein neues Telefon kaufen, müssen Sie jede Karte in der Google Pay-App auf dem neuen Gerät hinzufügen.

Sie müssen Ihr altes Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch wird die Google Pay-App deinstalliert und Ihre persönlichen Daten sowie alle Karten, die Sie auf dem alten Gerät hinzugefügt haben, werden gelöscht. Sie können die Funktion „Mein Gerät suchen“ von Google verwenden, um alle Daten auf Ihrem Gerät dauerhaft zu löschen und zu verhindern, dass weitere Transaktionen in der Google Pay-App verarbeitet werden.

Die Bankkarte ist in der Google Pay-App sichtbar, aber die Transaktion wird abgelehnt. Warum?

Hier sind einige mögliche Gründe, warum eine Transaktion abgelehnt werden kann, auch wenn Ihre mobile Zahlungskarte in der Google Pay-App sichtbar ist:

  • Das Terminal unterstützt keine kontaktlosen Zahlungen.
  • Ihr Gerät ist nicht mit dem Internet verbunden und das Limit für Offline-Zahlungen wurde erreicht.
  • Die NFC-Funktion (Near Field Communication) ist auf Ihrem mobilen Gerät ausgeschaltet.
  • Ihre Bankkarte ist vorübergehend gesperrt.
  • Das Guthaben auf Ihrem Konto reicht nicht aus, um eine
  • Transaktion durchzuführen, oder das Limit für autorisierte
  • Transaktionen wurde überschritten.
  • Die falsche PIN wurde auf Anfrage in das Terminal eingegeben. (im Falle einer Anfrage)
Sind die Transaktionslimits für Google Pay dieselben wie für eine physische Karte?

Ja, das Transaktionslimit in der Google Pay-App ist das gleiche wie bei einer physischen Bankkarte.

Mein Gerät ist verloren gegangen oder gestohlen worden. Wie kann ich meine Bankkarte in Google Pay sicher aufbewahren?

Wenn Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird, können Sie unautorisierte Kartenzahlungen in der Google Pay-App verhindern, indem Sie:

Ihr Telefon aus der Ferne mit der Funktion „Mein Gerät suchen“ von Google sperren.

Dauerhaftes Löschen aller Daten auf Ihrem Gerät aus der Ferne mit der Funktion „Mein Gerät suchen“ von Google.

Durch vorübergehendes Sperren der Karte in der Bilderlings Mobile App.

Durch telefonische Kontaktaufnahme mit dem Kunden-Support-Center.

Wenn Sie Ihr Gerät näher an das Zahlungsterminal bringen, verarbeitet die Google Pay-App die Zahlung nicht. Warum?

Sie müssen sich vergewissern, dass Sie über die richtige Summe auf Ihrem Konto verfügen, um den Transaktionsbetrag zu bezahlen.

Vergewissern Sie sich, dass die Google Pay-App als Standarddienst für mobile Zahlungen ausgewählt ist.

Stellen Sie sicher, dass NFC (Near Field Communication) und HCE (Host Card Emulation) in den Geräteeinstellungen aktiviert sind. NFC und HCE arbeiten zusammen, um Zahlungsinformationen an das Geschäft zu senden und den Kauf zu ermöglichen.

Vergewissern Sie sich, dass sich das Gerät nicht im Ruhezustand befindet oder entsperrt ist.

Suchen Sie das NFC-Tag auf dem Gerät und dem Terminal und platzieren Sie das NFC-Tag auf dem Gerät in der Nähe des NFC-Tags auf dem Terminal.

Wenn beim Bezahlen mit dem kontaktlosen Bezahlterminal weiterhin Probleme auftreten, prüfen Sie, ob das Gerät mit dem Internet verbunden ist und die Karte nicht vorübergehend gesperrt ist.

Warum wird auf dem Bildschirm angezeigt, dass ich die Bank anrufen soll, wenn ich eine Karte hinzufüge?

Wenn Sie Ihre Karte bei Google Pay registrieren, werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich mit dem Kundendienstzentrum in Verbindung zu setzen und einen Anruf zur Überprüfung zu tätigen.

Die Bankkartendaten sind aus der Google Pay-App verschwunden. Warum?

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme kann Google Ihre Bankkartendaten aus der Google Pay-App löschen, wenn:

  • Ihr Gerät ist über einen längeren Zeitraum nicht mit dem Internet verbunden;
  • Auf dem Gerät sind die Zugangssicherheitskontrollen deaktiviert (z. B. Bildschirmsperre, Passwort oder biometrischer Identifikator);
  • Die Karte wurde vom Kartenaussteller für die Verwendung in der Google Pay-App gesperrt oder aus der Liste der zugelassenen Karten entfernt.
Ist Google Pay sicher und zuverlässig?

Google Pay sorgt dafür, dass Ihr Konto beim Einkaufen im Internet und in Geschäften besonders sicher ist. Es verschlüsselt Ihre Zahlungsinformationen und gibt Ihre Daten niemals an Dritte weiter.

Was ist mit der Google Pay-App passiert?

Die Google Pay-App arbeitet mit Google Wallet zusammen. Verwenden Sie Google Wallet, um Ihre täglichen Einkäufe zu speichern, und die Google Pay-App, um Ihr Geld und Ihre Finanzen zu verwalten.

Was ist Google Wallet?

Google Wallet ist eine digitale Brieftasche, in der Sie Ihre Karten, Tickets, Ausweise, Schlüssel und IDs sicher aufbewahren können.

Wie funktioniert Google Wallet mit Google Pay?

Mit Google Wallet können Sie überall dort, wo Google Pay akzeptiert wird, antippen und bezahlen. Achten Sie an der Kasse einfach auf das GPay- oder Kontaktlos-Symbol.

Warum sollte ich Google Pay verwenden?

Sicherheit und Datenschutz sind in jedem Teil von Google Wallet integriert, damit alle Ihre wichtigen Daten geschützt sind. Wenn Sie zum Bezahlen auf Ihr Android-Telefon tippen, gibt Google Pay Ihre echte Kreditkartennummer nicht an das Unternehmen weiter, sodass Ihre Zahlungsinformationen sicher bleiben.

Wo kann ich Google Wallet herunterladen?

Laden Sie Google Wallet auf Ihrem Android-Gerät aus dem Play Store herunter.

Muss ich für die Nutzung von Google Wallet bezahlen?

Nein, für Transaktionen fallen die gleichen Gebühren an wie bei der Verwendung einer physischen Karte.

Google Pay is a trademark of Google LLC.